eKolektor d.o.o. ist ein Unternehmen, das auf die Abfallwirtschaft spezialisiert ist. Unseren Betrieb haben wir im Mai 2014 aufgenommen und heute verfügen wir über mehr als 200 hochqualifizierte und gut ausgebildete Mitarbeiter sowie über alle technische Mittel, die für eine qualitätsvolle Abfallwirtschaft im gesamten Gebiet der Republik Kroatien erforderlich sind.

In Übereinstimmung mit ihrem eingetragenen Unternehmensgegenstand besitzt die eKolektor d.o.o. alle notwendigen Genehmigungen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Abfälle an ein autorisiertes Unternehmen geliefert haben. Beim Umgang mit Abfällen halten wir alle gesetzlichen Vorschriften ein und erstellen die vorgeschriebenen Unterlagen.

► Das führende Unternehmen für die Abfallwirtschaft in der Region zu werden,
► Als ein zuverlässiger, qualitativ hochwertiger, effizienter und effektiver Partner bei der Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Abfallwirtschaft erkannt zu werden,
► Bedingungen für die Lebensqualität des Einzelnen und der Gesellschaft zu schaffen, mit dem Fokus auf dem Schutz und der Erhaltung der Umwelt im Einklang mit der Praxis des sozial verantwortlichen Geschäftsbetriebs,
► Mit der Verbesserung von Dienstleistungen zu ermöglichen, dass Abfall zum Rohstoff wird, um den Abbau von Rohstoffen aus natürlichen Ressourcen zu reduzieren.


► Die Topqualität der Leistungen für unsere gegenwärtigen und künftigen Kunden im Prozess der Sammlung, Behandlung und Entsorgung von Abfällen sicherzustellen,
► Mehrwert von hochwertigen Sekundärrohstoffen zu schaffen, die in den Produktionsprozess zurückgeführt werden, um die Umwelt zu schützen und die Bedürfnisse der Benutzer zu befriedigen.

eKolektor Ltd. will Partnerschaft mit allen interessierten gesellschaftlichen Gruppen und Einzelpersonen etablieren und zusammen mit ihnen an einer effektiven Abfallwirtschaft arbeiten, um eine konstante Verringerung der Menge, des Volumens und der schädlichen Eigenschaften der Abfälle zu erzielen.

Firmenname: eKolektor d.o.o.
Anschrift: HR-10000 Zagreb, Čulinečka cesta 252
PIN (OIB): 50538578553
Firmenbuchnummer (MBS): 080905438
Steuernummer (MB): 04205472
Bank: Kreditna banka Zagreb
IBAN: HR3324810001111004921
BIC: KREZHR2X

Geschäftsführer: Ilija Špikić

 
Wir sind ein verlässlicher Partner in folgenden Geschäftsbereichen:

► Abfallwirtschaft,
► Sammlung von Abfällen,
► Transport von Abfällen,
► Lagerung von Abfällen,
► Abfallverwertung,
► Entsorgung von Abfällen,
► Handel mit Abfällen,
► Ausfuhr von Abfällen,
► Einfuhr von Abfällen,
► Vermittlung in der Abfallwirtschaft,
► Sammeln von Sekundärrohstoffen (Papier, Folie, Holz, Metall, Glas, Kunststoff...),
► Abfuhr und Entsorgung von biologisch abbaubaren Abfällen,
► Abfuhr und Entsorgung von Sperrmüll,
► Reinigung von Fettabscheidern und Fettfängen,
► Entsorgung abgelaufener und abgeschriebener Ware
► Rückkauf von Metallen,
► Vernichtung von vertraulichen Unterlagen und abgeschriebenem Archivmaterial,
► Aufzeichnungen im Bereich des Umgangs mit Abfällen
► Vermietung von Fahrzeugen und Geräten.


Sicherheit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Qualität der Dienstleistungen sind ein integraler Bestandteil aller unserer Arbeitsprozesse. In Übereinstimmung mit unserer Unternehmenspolitik ist vorrangiges Ziel unseres Unternehmens, die Erbringung von Dienstleistungen der Entsorgung von Abfällen aller Art.

Die hohe Qualität unserer Dienstleistungen wird durch eine Flotte von 60 Spezialfahrzeugen, Behältern und Pressen bzw. durch alles das gewährleistet, was eine „schlüsselfertige“ Abfallwirtschaft ermöglicht, um die Bedürfnisse der zahlreichen Partner in höchstmöglichem Maß zu erfüllen.

 
Genehmigungen und Konzessionen

Abfallbewirtschaftung
Abfallexport
Vermittlung in der Abfallbewirtschaftung
Abfallbeförderung
Abfallhandel
ISO-Normen
im Verfahren

 
► Agrokor
► Agrokor Energija
► Agrolaguna
► Anamil
► Argus
► Arhiv trezor
► Astromeria Žitnjak
► Atlas
► Auto Hrvatska
► Auto Krešo
► Auto Maksimir
► Auto Teskera
► Aviva
► Baumax
► Belje
► Box Ambalaža
► Centar za vozila Hrvatske
► CEZAR
► CIAK
► CIAK bicikli
► C-Pakiranje
► CRD Boje
► Čistoća Dubrovnik
► Domovi za starije i nemoćne:      Ksaver, Mirno, Pešćenica
► Decathlon
► Di Kopa
► Drava international
► Ecocor
► Eko flor
► eLog Adria
► Feros
► Franck
► GEMINI CORPORATION N.V.
► Golde Globe
► Gradus
► Graforad
► GZH Grafički zavod Hrvatske
► Hitra Produkcija Dokumenata
► Hamburger recycling
► Intersport
► Irida
► Jamnica
► Koenig metal
► Konzum
► Korneti Židak
► Kozmo
► Kunatex
► Kraš
► Labud
► Ledo
► Ljekarne Prima Pharma
► Lotus 91
► M SAN
► Medika
► Mercator
► Metis
► Mladina
► Modiana
► Mondo tera
► m-Start
► Napi
► OTP banka
► PAN
► Pet Centar
► PIK Vinkovci
► PIK Vrbovec
► Pramat
► Prekvršje Svjetlovod
► Projektgradnja
► Protea
► Puratos Konding
► Radoš Trgovina
► Remondis
► Roto Dinamic
► Saubermacher SI AT
► Slobodna Dalmacija
► Sojara
► Solana Pag
► Stanić
► Straža plastika
► Šumoopskrba
► Tehnika
► Tisak
► Tiskara Parvus
► Tiskara Radin
► Tokić
► Toyota
► Trgosirovina
► Tvornica kruha Zadar
► Valkarton
► Varius Grafika
► Velpapir
► VELPRO
► Vetropak straža
► Vjesnik
► VUPIK
► Zagrebačka pivovara
► Žitnjak
► Zvijezda
 
 
In jeder Geschäftstätigkeit entstehen gefährliche und nicht gefährliche Abfälle. Richtig entsorgte Abfälle stellen einen nützlichen Rohstoff dar, der das Recycling und die Wiederverwertung ermöglicht. Dadurch werden Rohstoffe und Energie erspart, die Umweltbelastung wird verringert und die Menge an neu produzierten Abfällen reduziert.

Warum Abfälle getrennt sammeln?

Eine nachhaltige Entwicklung erfordert einen Umgang mit Abfällen in Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Umweltschutzes, der sozialen Akzeptanz und der Wirtschaftlichkeit. Die beste Lösung wäre es, wenn die Entstehung von Abfällen vollständig vermieden werden könnte. Abfälle, die nicht vermieden werden können, sollten so weit wie möglich unter ausgewogenen ökologischen und wirtschaftlichen Bedingungen wieder verwendet werden. Zu diesem Zweck ist es besonders wichtig, sie getrennt (nach Arten) am Ort der Entstehung zu sammeln, mit doppeltem Verwendungszweck:

  • Aussonderung des verwendbaren Teils (Papier, Glas, Pappe, organische Abfälle, Kunststoff u. a.) mit dem Ziel deren Recyclings und
  • Trennung gefährlicher Abfälle (Öl, Batterien, Arzneimittel, Chemikalien, etc.) mit dem Ziel deren Entgiftung und Wiederverwertung.
Mit der getrennten Sammlung und dem Recycling von Abfällen wird deren Deponierung vermieden. Dies ermöglicht die Verwertung vieler nützlicher Inhaltsstoffe, weil getrennt gesammelte Abfallarten leicht als Rohstoffe für die Gewinnung neuer Produkte verwendet werden. Dabei wird die Umweltverschmutzung reduziert und namentlich die Energieersparung erzielt. Darüber hinaus werden durch die getrennte Sammlung und Wiederverwertung von Abfällen auch andere wirtschaftliche Vorteile erzielt, wie z.B. die Reduzierung der Einfuhr von Sekundärrohstoffen (z.B. Glas, Papier und Metall), die Beschäftigung von Arbeitnehmern, die Verringerung der Kosten für die Entsorgung u. a.
Gemäß dem das Gesetz über die nachhaltige Abfallwirtschaft (Amtsblatt „Narodne novine“ 94/13) hat der Abfallerzeuger seine Abfälle an die Person zu übergeben, die über eine Genehmigung für die Sammlung, Wiederverwertung und/oder Entsorgung von Abfällen verfügt.

Im Recycling-Prozess ist es äußerst wichtig, Abfälle zuerst nach Arten zu trennen und zu sortieren, denn viele Abfallstoffe und Materialien lassen sich wiederverwenden, sofern sie getrennt gesammelt wurden. Sie möchten recyceln und sind nicht sicher, wo Sie anfangen sollen?
Kontaktieren Sie uns: prodaja@ekolektor.com.


 
EKOLEKTOR d.o.o.
Slavonska avenija 58
10000 Zagreb


tel:+385 1 4667 387
fax:+385 1 4668 170

► Senden Sie uns Anfrage        ► Senden Sie uns Bestellung

Immobilien-Sachverständige